Wie Helfen ein Teen Rauchen aufhören

Jeden Tag , rund 4.000 Jugendliche in Amerika beginnen Rauchen und fast 1.000 von ihnen regelmäßige Raucher zu werden, nach der University of Rochester Medical Center. Teens können süchtig nach Nikotin sehr schnell innerhalb von nur wenigen Wochen mit dem Rauchen anfangen werden , oft . Während Filme, TV und Werbung oft verherrlichen das Rauchen sind die Eltern immer noch die stärkste Einfluss auf das Leben ihrer Kinder . Reclaim your Macht und Schritte unternehmen, um zu helfen Ihrem Kind das Rauchen aufzugeben .
Anleitung
1

Vermeiden Sie Strafen , Drohungen, Ultimaten oder befehls Ihr jugendlich mit dem Rauchen aufzuhören . Stattdessen bleiben Sie ruhig und fragen ihn, warum er raucht . Er könnte sagen, dass er , um von seinen Kollegen oder Rauchen akzeptiert werden ihm hilft, mit Stress umzugehen will . Fragen Sie , ob es irgendwelche bestimmten Auslöser, die ihn führen zu leuchten. Sie könnten fragen, & quot; Glauben Sie, dass Sie rauchen mehr, wenn Sie unter Stress in der Schule sind ? & Quot ; oder & quot; Ich bemerkte Sie rauchten mehr , nachdem Sie nicht das Basketball-Team zu machen. Haben Sie noch fühlen sich schlecht über die & quot ? ; Hören Sie , ohne zu unterbrechen oder zu streiten. Mietobjekte 2

Erklären Sie Ihrem Kind die gesundheitlichen Risiken des Rauchens , ohne dass es wie ein Vortrag klingen . Präsentieren Sie die Gefahren des Rauchens in einer Angelegenheit von der Tat - Weise . Informieren Sie sie über irgendwelche Freunde oder Verwandte , die von einer rauchbedingten Krankheiten gestorben sind, wie Krebs oder Emphysem. Neben der Aufzählung der gesundheitlichen Folgen , um Ihr jugendlich Eitelkeit appellieren , empfiehlt der Mayo Clinic . Weisen Sie darauf hin , dass das Rauchen von Zigaretten wird ihre Zähne und Nägel gelb , führen zu schlechtem Atem , führen ihre Kleidung , um einen üblen Geruch entwickeln, beitragen , um Falten und vorzeitige Alterung der Haut und schwächen ihre Energie im Sport und anderen Aktivitäten teilnehmen .
Ferienmietobjekte 3

Ermutigen Sie Ihr Kind , um eine Liste aller Gründe, mit dem Rauchen aufzuhören zu machen. Die Arbeit mit ihm, ein Verlassen des Datums. Vermeiden Sie jedoch ein Datum in der Nähe einer stressigen Zeit , beispielsweise während Abschlussprüfungen in der Schule. Buchen Sie die Liste auf der Kühlschranktür oder in einer anderen sichtbaren Stelle in Ihrem Hause. Sagen Sie ihm, auf die Liste verweisen , wenn er anfängt zu rauchen, um sich selbst von den vielen Vorteilen zu verlassen zu erinnern und ihm zu helfen, motiviert zu bleiben .
4

Sucht Unterstützung von außen , um Ihrem Kind das Rauchen aufzugeben . Viele lokale Krankenhäuser, Wellness-Zentren und Organisationen bieten Stop Raucherselbsthilfegruppenfür Jugendliche. Ressourcen für das Rauchen sind die SmokeFreeTeen Website , die von der National Cancer Institute geführt wird. SmokeFreeTeen hilft Jugendlichen verlassen mit verschiedenen Werkzeugen , darunter eine mobile Anwendung, die Live-Support über Instant Messaging ermöglicht . Ihr jugendlich können auch telefonisch unter 1-800- QUIT -NOW für die Beratung . Die American Lung Association ist eine weitere Ressource, die eine Raucherentwöhnung Programm für Jugendliche entwickelt hat .
5

Stellen Sie eine rauchfreien Haus , empfiehlt die American Lung Association . Erlauben Sie niemandem auf keinen Fall um in Ihrem Hause rauchen - ohne Ausnahme. Stellen Sie sicher, dass jeder hält sich an die Regel , auch Ihr jugendlich , ihre Freunde , Ihre Verwandten und allen anderen Besuchern . Die Festlegung von Grenzwerten wird helfen, die Kontrolle Ihr jugendlich Rauchen und zeigen Unterstützung durch den Nachweis zu ihr , dass sie nicht zu Unrecht geächtet - darf niemand bei Ihnen zu Hause zu rauchen. Deklarieren von zu Hause eine rauchfreie Zone wird auch dazu beitragen , um das Rauchen von Freunden Ihres Kindes zu bremsen und Grenzen , ihr Verhalten , wenn sie um den ihr bist .
6

Walk the Talk . Kinder neigen dazu, zu spiegeln , wie ihre Eltern mit Stress umgehen . Wenn Sie nach einer Zigarette und trinken , wenn Sie gestresst sind zu erreichen , ist es wahrscheinlich , dass Ihr jugendlich Ihrem Beispiel zu folgen. Parental Rauchen ist der größte Risikofaktor für Kinder rauchen , nach der American Lung Association . Beenden Sie das Rauchen , wenn möglich. Wenn Sie nicht erfolgreich gewesen sind in beenden , können Sie immer noch einfluss helfen Ihrem Kind beenden können. Teilen Sie mit ihm Ihre eigenen Kämpfe zu beenden und wie es leichter sein, beenden würden, wenn Sie in seinem Alter waren . Vermeiden Sie das Rauchen vor Ihrem Kind und entfernen Sie alle Zigaretten und Aschenbecher von zu Hause .