Schwangerschaft und Sinus-Infektion

Ein Sinus-Infektion kann auf eine ganz neue Bedeutung zu nehmen, wenn Sie schwanger sind. Schwangerschaft Grenzen , welche Medikamente können Sie für die Behandlung zu nehmen, und Sie können etwa auch diejenigen als sicher machen. Es gibt sichere Behandlungsmöglichkeiten , auch wenn sie länger dauern, bis Sie wieder auf der Bekämpfung der Form zu erhalten - . Mindestens wieder an die Arbeit in oder in der Bezeichnung

Sinus -Infektion Symptome sind " Kopfschmerzen oder Druck in den Augen , Nase, Wangenbereich oder auf einer Seite des Kopfes ", so WebMD.com . Andere Symptome sind Fieber, Husten, Mundgeruch und Verstopfung der Nase mit dicken Sekrete .
Typen

Sinus-Infektionen kann entweder akut ( gekennzeichnet durch ein plötzliches Einsetzen ) oder chronische (lang tige) ; chronisch ist die häufigste Art , nach WebMD .
Überlegungen

Ärzte einig, ist es am besten nicht auf einen Fötus zu Medikamenten vor allem während des ersten Trimesters ausgesetzt . " Die Medikamente, die Sie normalerweise über die Plazenta passieren zu einem gewissen Grad und in die Blutbahn Ihr wachsendes Baby ", schreibt Dr. Marjorie Greenfield .
Drug Klassifizierung

Die Food and Drug Administration klassifiziert Medikamente in fünf Kategorien, basiert auf ihre Sicherheit für schwangere Frauen und ihre Föten : Kategorien A, B , C, D und X.
die in Kategorie A sind diejenigen schwangeren haben sicher verwendet . Der Grad der Sicherheit ab, bis Kategorie X , die von Medikamenten bekannt, Geburtsfehler verursachen besteht und dass nicht in jeder Situation von schwangeren Frauen verwendet werden, je nach Greenfield .
Lösung

Heil Lösungen wie viel zu trinken und bekommen Rest kann die beste Wahl sein . Luftbefeuchter, Kochsalzlösung sinkt , warme Duschen und Schlafen aufgestützt auf Kissen kann auch helfen. Bei anhaltenden Beschwerden sollten Sie over- the-counter- Hilfe, nachdem Sie mit Ihrem Arzt zu suchen, wie einige beliebte abschwellende Mittel und Hustenstiller als Kategorie C Drogen bezeichnet.
Warnung

Fever im ersten Trimenon kann Geburtsfehler verursachen , wenn Sie Fieber haben und kann sie nicht nach unten , rufen Sie Ihren Arzt , schreibt Greenfield . Es ist immer am besten mit Ihrem Arzt, unabhängig kontaktieren, wenn Sie irgendwelche Fragen oder Bedenken während der Schwangerschaft.
Haben

  • Einige von Ihnen haben mich gefragt, was ich von den Bahamas halte, weil Sie darüber nachgedacht haben, mit Ihrer Familie dort Urlaub zu machen. Also beschloss ich, einen Beitrag dazu zu machen. Die Bahamas sind wunderschön. Wie wirklich schön. W
  • In den meisten Teilen des Lebens, Frauen in den Dreißigern gelten nicht als im fortgeschrittenen Alter. Aber wenn Sie eine Schwangerschaft planen, Über 35 zu sein kann die Dinge schwieriger machen. Die weibliche Fruchtbarkeit beginnt viele Jahre
  • Falls Sie neugierig sind, Babys stecken sich nicht nur Gegenstände in den Mund, um dich in den Wahnsinn zu treiben – es gibt eine echte, Entwicklungsbedürfnis für sie, dies zu tun. „Mund“, wie Kinderentwicklungsexperten es nennen, ist eine der wichti